IMG_9562

Bombis besucht Feuerwehr Kerpen

Am 22. März besuchte Ralph Bombis die Feuerwehr in Kerpen. Er informierte sich bei Amtsleiter Wolfgang Graß über die Aufgaben und Einsatzbedingungen der Feuerwehr und besichtigte auch die gemeinsame Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises. Diese befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Feuerwache Kerpen und wird gemeinsam betrieben. Bombis lobte die enge Kooperation und betonte, dass sich die Zusammenlegung der kommunalen Leitstellen bewährt habe. „Insbesondere bei der Besetzung der Notruf-Annahmeplätze ergeben sich Synergieeffekte. Gerade bei Großlagen ist so sichergestellt, dass Anrufe jederzeit entgegengenommen werden“, so Bombis, der als Abgeordneter aus dem Rhein-Erft-Kreis auch für Kerpen zuständig ist.

Bombis: Breitbandförderung bei Rot-Grün zu kurz gekommen

Breitbandausbau
Bombis: Breitbandförderung bei Rot-Grün zu kurz gekommen

Zum Stand und zur Förderung des Breitbandausbaus in Nordrhein-Westfalen erklärt der Sprecher für Mittelstand und Handwerk der FDP-Landtagsfraktion Ralph Bombis:

„Das Versprechen einer flächendeckenden Breitbandversorgung mit mindestens 50 MBit/s bis 2018 bricht die rot-grüne Landesregierung. Die noch fehlenden 17 Prozentpunkte sind nicht mehr zu erreichen. Bombis: Breitbandförderung bei Rot-Grün zu kurz gekommen weiterlesen